Cookie Information
Der onethirtytwo Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Spracheinstellung auf deinem Rechner gespeichert.
Bist du damit NICHT einverstanden, klicke bitte hier. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Shops eingeschränkt. Cookie-Information schließen
x
 
 

onethirtytwo stories

Ein phänomenaler Trip

wo man denkt mal wieder einen dieser Tauchgänge zu machen und dann am Rückweg zum Boot eines dieser unglaublichen Wesen seine ästhetischen Bahnen in vollkommener innerer Ruhe zieht.

Bei unserem letzten Trip in den Süden hatten wir von onethirtytwo einen dieser Tauchgänge... Raus mit dem Zodiac, erwartungsvolle Blicke in das schier unendliche Blau gerichtet und... NICHTS....

Am Weg an der Steilwand entlang immer wieder in die Ferne blickend und hinter jeder Silhouette das schier unglaubliche dann eben doch nicht entdeckt bis zur bekannten Biegung am vorderen Teil des Riffs - wo man dann schon etwas höher seinen Sicherheitsstopp austaucht...

Am Weg zum Boot dann direkt unter dem Seil ein Barracuda den das Leben schon ziemlich gezeichnet hatte... Ein fehlendes Auge, zahlreiche Cuts und herausgebissene Stellen - beinahe Bewegungslos in der Strömung stehend... Und ohne dass einer der Taucher es gleich bemerkte nur wenige Meter hinter ihm ein Longimanus der zwischen den Booten und tausenden von Luftblasen seine Bahnen zog als wäre er immer dort und würde nichts anderes tun.

Unglaubliche Minuten voller Spannung wie Kinder die gerade ein Ü-Ei bekommen haben - die neben dem Erlebnis auch für zahlreiche Bilder und Videoaufnahmen sorgten. Endlich... Traumhaft... Und doch auch die Frage ob er denn wirklich nur mal vorbeischauen würde oder nach einem Snack sucht.

Zurück